Natürlich werden die Hunde in der  "Beschnupperungsphase" besonders beobachtet. Nur so kann gewährleistet werden, dass sich Ihr Vierbeiner mit den Artgenossen bestens versteht und sich voll und ganz bei uns wohlfühlt. 

 

 

Tagsüber können die Hunde im Garten toben und relaxen.

 

 

Die Gasthunde übernachten bei uns im Haus in unserem Wintergarten; hier stehen natürlich gemütliche Körbchen zur Verfügung. 

 

 

Nicht verträgliche Hunde, bzw. Hunde, die aus gesundheitlichen Gründen einzeln gehalten werden müssen, auf Anfrage.